ARCH ON TOUR 39_BAUHAUS 100 KOMPAKT - und mehr

BERLIN - DESSAU - WEIMAR - KREFELD

18. - 22. SEPTEMBER 2019

 

Konzept: Marion Kuzmany / ARCH ON TOUR

KonsulentInnen und Führungen: cpb culturepartner berlin GmbH, Bauhaus Universität Weimar, Projekt MIK Krefeld, Interface Deutschland GmbH.

Reiseveranstalter: Mondial GmbH & Co. KG

 

Das Bauhaus wurde am 1. April 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet.  Er berief hochkarätige Künstler als „Meister“ an nach Weimar, darunter Lyonel Feininger, Johannes Itten, Paul Klee, Oskar Schlemmer, Wassily Kandinsky und László Moholy-Nagy. Hier begann der Gedanke des Bauhaus und die Umsetzung der Idee,  Handwerk und Kunst parallel zu lehren. Anlässlich des Gründungsjubiläums finden deutschlandweit zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen statt. ARCH ON TOUR führt in Kooperation mit einschlägigen Institutionen auf eine selektierte "Grand Tour der Moderne" und zeigt die besten Beispiele und Orte zu BAUHAUS 100 - kompakt - und noch etwas mehr…

Ausgehend von Berlin ist jeder Stadt und deren jeweiligen Highlights ein Tag gewidmet. Besucht werden Klassiker der Moderne von Walter Gropius, Mies van Rohes frühe Bauten in Krefeld, Fundstücke aus der Nachkriegsmoderne sowie zeitgenössische Projekte - wie etwa die jüngst fertiggestellten Bauhausmuseen in Dessau und Weimar. Zum Ausklang erfrischen exquisite Arbeiten namhafter internationaler KünstlerInnen in ihrem speziellen Setting der Museumsinsel Hombroich.

 

ROUTE

18.09.2019 / 09:00 - 10:15  Flug Wien - Berlin Tegel mit OS 225 / BERLIN /

                       1 Übernachtung inkl. Frst. Hotel Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

19.09.2019 / DESSAU / 1 Übernachtung inkl. Frst. im Hotel Radisson Blu Fürst Leopold, Dessau

20.09.2019 / WEIMAR / 1 Übernachtung inkl. Frst. im Hotel Dorint am Goethepark, Weimar

21.09.2019 / KREFELD / 1 Übernachtung inkl. Frst. im Mercure Parkhotel Krefelder Hof

22.09.2019 / 18:50 - 20:25  Flug Düsseldorf - Wien mit OS 160

 

PROGRAMM

Sonnenaufgang - Sonnenuntergang: Berlin 06:45 - 19:15 / Krefeld 07:15 - 19:35

 

Mittwoch, 18. September / WIEN - BERLIN

check-in erfolgt individuell, Flug Wien - Berlin mit OS 225

Bus, geführte Tour:

- „Der Architekt Walter Gropius – Wie der Bauhausgründer zu seiner Form fand"

- Haus Lemke / Mies van de Rohe, 1933 / Führung

gemeinsames Mittagessen im Restaurant "Parker Bowles"

- Berlinische Galerie: Ausstellung: „original bauhaus“ / Führung

- geführter Spaziergang im Hansaviertel / Mustersiedlung zur klassischen Moderne und

                    Nachkriegsmoderne der internationalen Bauausstellung Interbau von 1957

Ende Hotel, Abend frei

1. Übernachtung in Berlin / Hotel "Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz"

 

Donnerstag, 19. September / DESSAU

Busfahrt nach Dessau (ca. 2 Std.)

geführte Tour:

- Bauhaussiedlung Dessau–Törten / Walter Gropius, 1928

- Bauhausgebäude / Walter Gropius, 1926 (Innenbesichtigung, Führung)

- Meisterhäuser / Walter Gropius, 1926 (Innenbesichtigung, Führung)

gemeinsames Mittagessen im Restaurant "Kornhaus" / Carl Fieger, 1930

Bauhaus Museum Dessau / addenda architects, 2019

ca. 18:00 Ende Hotel

gemeinsames Abendessen im Hotel

2. Übernachtung in Dessau / Hotel "Radisson Blu Fürst Leopold"

 

Freitag, 20. September / WEIMAR

Frühstück im Hotel Radisson Blu Fürst Leopold Dessau, check-out

08:30 Abfahrt Bus / Hotel

Busfahrt nach Weimar (ca. 2,5 Std.)

Bauhaus Museum Weimar / Heike Hanada, 2019  (Besuch der Ausstellungen)

gemeinsames Mittagessen im Restaurant "Sächsischer Hof Weimar"

geführter "Bauhausspaziergang":

- Bauhaus Universität / Henry van de Velde , 1911 / mit Vestibül, Treppenhäusern, Wandbildern, Ateliers und Direktorenbüro: "Gropius-Zimmer"

- Park an der Ilm:

Haus am Horn / Georg Muche, 1923

Goethes Gartenhaus

Ende Hotel, Abend frei

3. Nacht in Weimar / Hotel "Dorint am Goethepark"

 

Samstag, 21. September / KREFELD

Busfahrt nach Krefeld (ca. 4,5 Std.) / individuelles Mittagessen unterwegs

Haus Lange und Haus Esters / Mies van de Rohe, 1939 / Besuch der Ausstellung "Anders Wohnen", Garten

Pavillon von Thomas Schütte / RKW Architektur / Besuch der Ausstellung "Bauhaus und Seidenindustrie"

Bus Ende Hotel

gemeinsames Abendessen in der "Villa Medici"

4. Übernachtung in Krefeld / Mercure Parkhotel Krefelder Hof

 

Sonntag, 22. September / KREFELD - NOISS / DÜSSELDORF - WIEN

Bus

"Stadthaus", ehem. Verwaltungsgebäuder der VerSeidAG / Egon Eiermann, 1953 (von außen)

Mies van de Rohe Businesspark: Führung

HE-Gebäude und Färberei der VerSeidAG / Mies van de Rohe, 1931

Showroom, ehemaliges Pförtnerhaus der VerSeidAG / Mies van de Rohe, 1931

gemeinsames Mittagessen im Showroom / Gastgeber: Interface Deutschland GmbH.

Museum Insel Hombroich, Noiss / Führung

Tageslichtmuseum mit zehn begehbaren, teils als Ausstellungsgebäude genutzten Skulpturen von Erwin Heerich; Landschaftsarchitekt Bernhard Korte; Kunstwerke u.a.: Hans Arp, Constantin Brancusi, Marcel Breuer, Alexander Calder, Eduardo Chillida, Lovis Corinth, Alberto Giacometti, Yves Klein, Francis Picabia, Gerrit Rietveld, Kurt Schwitters, u.v.a.m.

Bus zum Flughafen

Flug: Düsseldorf - Wien mit OS 16

 

 

 

 

Fotos: Archiv ARCH ON TOUR; Volker Döhne c VG Bild Kunst Bonn, Stiftung Bauhaus Dessau, Klassik Stiftung Weimar, csm Verbund Berlin, Michael Dannenmann